BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
0992384150
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Geiersthal

Vorschaubild

Rathausstraße 5
94244 Geiersthal

Telefon (09923) 8415-0
Telefax (09923) 8415-30

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.geiersthal.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr
Montag 13:30 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 13:30 bis 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sicherer Mailkontakt

Vertrauliche Informationen sollten elektronisch über einen sicheren Weg übermittelt werden. Die Gemeinde stellt ein Formular zur Verfügung, über das Bürgerinnen und Bürger Anfragen und Anträge sicher an die Verwaltung senden können.

 

BayernportalSicheres Kontaktformular der Gemeinde Geiersthal im BayernPortal aufrufen

 

Bankverbindungen

Sparkasse / Bank IBAN BIC
Sparkasse Regen-Viechtach DE30 7415 1450 0240 3004 42 BYLA DEM1 REG
GenoBank DonauWald DE27 7419 0000 0000 1100 94 GENO DEF1 DGV

 

Ansprechpartner

Gruber Richard

1. Bürgermeister
 

E-Mail:
Telefon: (0170) 479 46 24 oder 0 99 23 / 8415-15

Vorherige Terminvereinbarung wird empfohlen.

Dachs Sophia

E-Mail:

Telefon: 09923 / 8415-10

 

Englmeier Klaus

E-Mail:

Telefon: 0171 / 48 45 174

 

Geiger Josef

E-Mail:

Telefon: 09923 / 8415-18

 

Kasparbauer Josef

E-Mail:

Telefon: 09923 / 8415-13

 

Ölhorn Martha

E-Mail:

Telefon: 09923 / 8415-16

Vorherige Terminvereinbarung wird empfohlen.

Pinzl Bianca

E-Mail:

Telefon: 09923 / 8415-12

 

Rabenbauer Petra

E-Mail:

Telefon: 09923 / 8415-17

Vorherige Terminvereinbarung wird empfohlen.

Wenzl Maria Luise

E-Mail:

Telefon: 09923 / 8415-11

 

 

Weitere Informationen:

Gemeinde Geiersthal im Bayernportal


Aktuelle Meldungen

Freie Bauplätze im Baugebiet Ziegelacker

Im Baugebiet Ziegelacker sind noch einige wenige Baugrundstücke frei.

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Richard Gruber, 1. Bürgermeister

Tel. 0170 / 479 46 24
oder 09923 / 841515

Mail:

 

Josef Geiger, Kämmerer

Tel. 09923/841518

Mail:

[Auszug aus dem Parzellierungsplan]

Foto zur Meldung: Freie Bauplätze im Baugebiet Ziegelacker
Foto: Wappen

Bekanntmachungen Gemeinderat

Die Gemeinde Geiersthal erlässt  eine Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts. Diese tritt am 01. Mai 2020 in Kraft.

 

Außerdem gibt sich der Rat der Gemeinde Geiersthal eine Geschäftsordnung (Geschäftsordnung des Gemeinderats Geiersthal). Die Geschäftsordnung des Gemeinderats Geiersthal  tritt am 14. Mai 2020 in Kraft. 

Zum gleichen Zeitpunkt tritt die Geschäftsordnung des Gemeinderats Geiersthal vom 13. Mai 2014 außer Kraft.

 

[Bekanntmachung der neuen Geschäftsordnung]

[Neue Geschäftsordnung 2020]

[Bekanntmachung der neuen Hauptsatzung]

[Neue Hauptsatzung ab 2020]

Rathaus wieder beschränkt offen

(01. 05. 2020)


Das Rathaus in Geiersthal ist ab dem 04.05.2020 während der normalen Öffnungszeiten wieder beschränkt geöffnet.


Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist Vermeidung von Sozialkontakten. Wir bitten deshalb die Bürger der Gemeinde Geiersthal zu ihrem Schutz und zum Schutz der Beschäftigten ihre Besuche im Rathaus auf die Fälle zu beschränken, bei denen ein persönliches Erscheinen erforderlich ist.

 

Bereits in den vergangenen Wochen hat sich herausgestellt, dass die meisten Anliegen auch ohne den Besuch im Rathaus gelöst werden können, schriftlich, telefonisch oder per Internet. Oft ist eine Antwort nur ein paar Klicks entfernt. Antworten zu vielen gemeindlichen Leistungen finden Sie hier.

 

Im Rathaus Geiersthal gelten die selben Sicherheitsauflagen wie in allen Geschäften. Das Betreten des Rathauses ist nur unter Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes erlaubt. Ein Sicherheitsabstand von 1,5m muss zu jeder Zeit eingehalten werden. Im Eingangsbereich ist die Hygienstation zur Handdesinfektion eingerichtet.

 

Foto zur Meldung: Rathaus wieder beschränkt offen
Foto: Wappen

Sichere elektronische Kommunikation

Vertrauliche Informationen sollten elektronisch über einen sicheren Weg übermittelt werden. Die Gemeinde stellt ein Formular zur Verfügung, über das Bürgerinnen und Bürger Anfragen und Anträge sicher an die Verwaltung senden können.

 

BayernportalSicheres Kontaktformular der Gemeinde Geiersthal im BayernPortal aufrufen

 

Hinweise zum sicheren Kontaktformular:

  • Das sichere Kontaktformular können alle Bürgerinnen und Bürger nutzen, die vorher einmalig ein kostenloses Konto bei der sogenannten BayernID angelegt haben.
  • Bürgerinnen und Bürger, die noch kein solches Konto haben, können sich auf der Seite der BayernID in wenigen Schritten registrieren.
  • Die BayernID ist ein sicheres Nutzerkonto, das vom Freistaat Bayern allen Bürgerinnen und Bürgern zur Kommunikation mit Behörden kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.
  • Mit diesem Nutzerkonto funktioniert daher nicht nur die Kommunikation mit der Gemeinde Geiersthal, sondern bei Bedarf auch mit sämtlichen anderen bayerischen Behörden.
  • Eine Registrierung ist entweder mit einer Benutzername/Passwort Kombination möglich oder mit dem neuen Personalausweis, wenn auf diesem die eID Funktion freigeschaltet ist.
  • Wird die Registrierung über den Personalausweis vorgenommen, ist es möglich, Anfragen an die Verwaltung (beispielsweise Widerspruchseinlegungen) zu richten, die den gleichen Stellenwert haben wie eine Unterschrift auf einem Brief.
  • Gleichzeitig wird die Anfrage sicher verschlüsselt an die Verwaltung übermittelt und kann somit nicht von Unbefugten gelesen werden.
  • In der BayernID hat jedes Nutzerkonto einen Postkorb. Die Antwort der Verwaltung wird in diesen Postkorb übertragen. Gleichzeitig erfolgt eine Information per E-Mail, dass eine Nachricht im Postkorb eingegangen ist.

[Bayernportal]

Foto zur Meldung: Sichere elektronische Kommunikation
Foto: Wappen

Veranstaltungen
 
 
Wetter