0992384150
Link verschicken   Drucken
 

Burgen - Kirchen - Kapellen

Burganlage Altnußberg

Die größte und älteste Burganlage des Bayerischen Waldes. Die Überreste der Doppelburg wurden seit 1983 ausgegraben und zum Teil wieder aufgebaut.

Burg Altnußberg

Burgruine Linden

aus dem 12. Jahrhundert. Die Burgruine der ehemaligen Wasserburg befindet sich in Privatbesitz, kann jedoch von außen besichtigt werden.

Burgruine Linden

Kirche in Geiersthal

Erstmals 1209 in den Urkunden erwähnt. Vom spätgotischen Bau steht nur noch der Chor.
Die Sakristeitüre stammt aus dem 14. Jahrhundert

Kirche Geiersthal

Waldkapelle Steinzen

Der Bau der Kapelle geht auf ein Gelöbnis aus dem 18. Jahrhundert zurück. Zur Kapelle führt ein Kreuzweg mit Hinterglasbildern.

Waldkapelle Steinzen

Hofbei-Kapelle

Privatkapelle, errichtet am historischen Waldpfad von Deggendorf ins Zellertal, der um die Jahrtausendwende entstanden ist

Hofbei-Kapelle

Burgruine Kollnburg

Die Burg Kollnburg wurde im Jahr 1153 erstmals erwähnt.  Der Burgturm bietet einen herrlichen Rundblick auf die Berggipfel des Bayerischen Waldes.

Burgruine Kollnburg

Burgruine Neunußberg

Mittelalterlicher Bergfried, Reste des Befestigungswalles mit Schalenturm, Kapelle (1353)

Burgruine Neunußberg

Burgruine Weißenstein

Um 1100  errichtete Burg. Der Bergfried ist heute Aussichtsturm, im sog. "Fressenden Haus" befindet sich heute ein kleines Heimatmuseum.

Burgruine Weißenstein

 Schloss Egg bei Deggendorf

Mittelalterliche Burganlage, um 1103 erstmals erwähnt. Ursprünglich eine Wasserburg, wurde sie im 19. Jahrhundert im neugotischen Stil restauriert

Schloss Egg

 

 

Veranstaltungen
 
 
Wetter