0992384150
Link verschicken   Drucken
 

Ausflugsziele

Gläserne Destille Böbrach
Das liebevoll gestaltete Hallenmuseum enthält eine Vielzahl von Raritäten aus der Geschichte der Schnaps-Herstellung.

Naturdenkmal „Großer Pfahl“ in Viechtach

Der Pfahl – ein mit Quarz und Schiefer gefüllter Riss im Gebirgsgrund des Bayerischen Waldes.

Die gläserne Scheune in Raubühl bei Viechtach
Ein Glasmaler verwirklicht seinen Lebenstraum und gestaltet eine Scheune mit Glasmalerei.

Museum Viechtach

Leinen: vom Samen zum Stoff

Kristallmuseum Viechtach

Über 1.000 Exponate (Kristalle und Mineralien) aus der ganzen Welt

Nostalgie-Haus in Viechtach

Raritätensammlung mit mehreren tausend Ausstellungsstücken

Flugplatz Zellertal in Arnbruck

Genießen Sie einen Rundflug über den Bayerischen Wald

Historisches Besucherbergwerk Silberberg Bodenmais

Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage.

Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum Regen

Dieses Museum dokumentiert die regionale Agrar- und Sozialgeschichte vom 18. Jahrhundert bis ins frühe 20. Jahrhundert.

Gläserner Wald in Weißenstein

25 Glasbäume in unterschiedlicher Gestalt und mit einer Höhe von bis zu 8 Metern.

Postkeller Regen

Dabei handelt es sich um alte Bier- und Eiskeller, die in Vergessenheit geraten sind. Einige dieser Keller wurden restauriert und sind zugänglich.

Schafhof Perl

Flauschiges und Köstliches vom Schaf

„Haus der Bienen“ mit Bienen- und Naturlehrpfad in Kirchberg

Einblick in die biologischen Abläufe des Bienenvolkes und der Honiggewinnung.

Waldmuseum Zwiesel

Das erste deutsche Museum dieser Art. Umfassende Demonstration des Waldes und der Tierwelt.

Naturpark-Informationshaus „Der Natur auf der Spur“, Zwiesel
Begeben Sie sich auf Schatzsuche in den Bayer. Wald. Lauschen Sie den Moorsagen, entdecken Sie die heimischen Baumarten und erkennen Sie die Düfte der Hecke.
Dampfbierbrauerei Zwiesel
Die historische Erlebnisbraustätte will auf unterhaltsame Weise Einblicke in den gesamten Brauereibetrieb einst und jetzt ermöglichen.

Kaffeemuseum Zwiesel

Einblick in die Welt des Kaffees mit Schauröstung. Informationen von der Pflanze bis zur Bohne und über modernes Kaffeerösten.

Unterirdische Gänge Zwiesel

Der Stadtplatz von Zwiesel ist auf beiden Seiten mit einem System von unterirdischen Gängen durchzogen. Ein Teil dieser Stollen wurde wieder begehbar gemacht, so dass man in Zwiesels Vergangenheit „einfahren“ kann.

Glasmuseum Frauenau
Eine geschichtliche Dokumentation über Glas von den Anfängen bis zur heutigen Zeit, mit vielen Exponaten auch von internationalen Glaskünstlern.

NaturparkWelten im Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein

Museen und Ausstellungen zu den Themen Eisenbahn, Skifahren, Arber und Fledermaus

Localbahnmuseum Bayerisch Eisenstein

Über 20 historische Fahrzeuge der mehr als 100-jährigen Entwicklungsgeschichte bayerischer Local-, Vinical- und Nebenbahnen sind zu besichtigen

Tiermuseum Pfeifer in Regenhütte

Mit ca. 5.000 Ausstellungsstücken größtes Tiermuseum Europas mit allen Tieren unserer Kontinente von der Maus bis zum Elefanten.

Handwerks- und Stadtmuseum in Deggendorf

Die ausgestellten Lebenszeugnisse, Werkzeuge, Maschinen und Produkte verweisen auf die veränderten Arbeits- und Lebensweisen des traditionellen und modernen Handwerks.

Gut Aiderbichl in Eichberg

Ein Paradies für Tiere und Ausflugsziel der besonderen Art.

Museumsstadl, Landtechnik und Handwerksmuseum Bernried

Landmaschinen aus dem 18. , 19. und 20. Jahrhundert

Längst ausgestorbene Handwerksberufe aus der Region

Deutsches Drachenmuseum in Furth im Wald/Landtormuseum

Das Museum beschäftigt sich mit Drachen und Drachentötern

Wildgarten in Furth im Wald

mit Unterwasser-Beobachtungsstation

Wallfahrtsmuseum Neukirchen beim hl. Blut

Im ehemaligen Neukirchener Pflegschloß befindet sich das modern gestaltete Wallfahrtsmuseum. Es ist mit den reichen Schätzen des Archivs der Wallfahrtskirche bestückt.

Greifvogelpark Grafenwiesen

Ein Einblick in die faszinierende Welt der Greifvögel.

Freilichtmuseum Finsterau

Bauernhöfe, Straßenwirtshaus, Dorfschmiede, Gärten umgeben von altem Bauernland inmitten der Grenzwälder.

Museumsdorf Bayerischer Wald Tittling

Das Museumsdorf zeigt die historischen Bauformen des Bayerischen Waldes von 1580 bis 1850. Es ist alles gesammelt, was es seit Jahrhunderten in alten Dörfern des Bayerischen Waldes gab.

Erlebnisland der Kelten „Gabreta“ in Ringelai

Im Keltendorf wird großen und kleinen Besuchern das Alltagsleben der Kelten näher gebracht.

Gäubodenmuseum Straubing

Das Museum lädt ein zu einem Gang durch die Geschichte der Stadt Straubing und des Umlandes.

 

Veranstaltungen
 
 
Wetter