Gemeinde Geiersthal  |  Rathausstraße 5  |  94244 Geiersthal  |  T.    09923 / 84150

Die Gemeinde trauert um Siegfried Federl

04. 02. 2022

Die Gemeinde Geiersthal trauert um Siegfried Federl, der am 20. Januar im 88. Lebensjahr verstorben ist.
Federl hat sich nach seinem Zuzug in Altnußberg für die Geschichte und Kultur der Gemeinde, für die Belebung des Dorflebens und kirchliche Belange eingesetzt.
Unter seiner Führung sind gewichtige Dokumentation entstanden, z.B. die Schulgeschichte von Geiersthal und die Chronik von Altnußberg. Herausragend das Werk: „800 Jahre Pfarrei Geiersthal“, das zum Jubiläumsjahr 2009 erschienen ist.
Dazu wurde der Arbeitskreis „Kultur & Heimat“ ins Leben gerufen, den er 12 Jahre geleitet hat.
Als Zeichen des Dankes und in Anerkennung seiner Verdienste hat ihm die Gemeinde den Ehrenbrief verliehen.
Siegfried Federl hat sich um die Gemeinde Geiersthal verdient gemacht!
Seine Lebensleistung und seine Persönlichkeit waren vorbildlich, sein freundliches Wesen beispielgebend. Er hat Wegmarken gesetzt, die ihn unvergesslich machen.
Ein erfülltes Leben ist zu Ende gegangen. Dankbar verabschieden wir uns von einem großartigen Menschen und guten Freund. Seiner Familie gilt unsere Anteilnahme.


Gemeinde Geiersthal
Arbeitskreis „Kultur & Heimat“
FFW Altnußberg
Gartenbauverein Altnußberg
Burgverein Altnußberg