Gemeinde Geiersthal  |  Rathausstraße 5  |  94244 Geiersthal  |  T.    09923 / 84150

Erste Glasfaser-Leerrohre für Altnußberg

Die Firma CCNST lässt in Altnußberg von der Firma Zeitlhöfler aus Schwarzgrub eine Glasfaserleitung vom Ortsende bis zur Dorfmitte von Altnußberg verlegen. Nach Kenntnis der Gemeinde erfolgt hier eine Verbindung von der in der Kreisstraße bereits verlegten Glasfaserleitung zum Verteilerkasten in der Ortsmitte von Altnußberg. Diese Leitung soll die bisherige Funkverbindung zwischen dem Burgturm in Altnußberg und dem Verteilerkasten in der Ortsmitte ersetzen und damit zu einer verbesserten Internet Anbindung für Altnußberg und Umgebung führen.


Der Gemeinderat Geiersthal hat dies zum Anlass genommen, sich mit weiteren Leitungsverlegungen an die Baumaßnahme „dranzuhängen“, was zu Kostenreduzierungen für die Beteiligten führt. Denn , „ wenn der Graben schon mal offen ist“ lässt die Gemeinde Geiersthal auch gleich Micro-Rohrverbünde für künftige Glasfaserleitungen verlegen.


Diese Leerrohre werden bei den betroffenen 7 Grundstücken gleich bis zur Grundstücksgrenze geführt werden, damit das Straßengrundstück später nicht mehr aufgegraben werden muss.


Auf einer Länge von circa 200 Metern werden etwa 5 Straßenquerungen nötig und es werden insgesamt etwa 480m Leerrohre verlegt.


Die Verlegung der Leerrohre erfolgt nach den Vorgaben eines sog. Masterplans, den das Planungsbüro Corwese für die gesamte Gemeinde erstellt hat. Hier ist genau festgelegt, welches Röhrchen zu welchem Grundstück führt, damit später das Einblasen der Glasfasern durch den Internetprovider problemlos erfolgen kann. Die von der Gemeinde eingebauten Leerrohre sollen später an den Internet-Betreiber verkauft werden. Wer das sein wird, steht noch nicht fest. Derzeit laufen die ersten Schritte (Bestandsaufnahme und Markterkundung) für eine Ausschreibung eines weiteren Breitbandausbaues im Rahmen der Bayerischen Gigabitrichtlinie. Anschließend wird der Gemeinderat über eine Ausschreibung eines weiteren geförderten Breitbandausbaues entscheiden.

 

Wegen der laufenden Maßnahme muß ein Abschnitt der Geiersthaler Straße voraussichtlich auch einige Tage voll gesperrt werden, wobei eine Umleitung über den Schloßbergweg gegeben sein wird.

 

Bild zur Meldung: Gemeinde Geiersthal